0
Gefesselt sprach der Mann nicht nur Beleidigungen, sondern auch Bedrohungen gegen die Beamten aus. - © Symbolbild: Pixabay
Gefesselt sprach der Mann nicht nur Beleidigungen, sondern auch Bedrohungen gegen die Beamten aus. | © Symbolbild: Pixabay

Brakel/Höxter Gepöbelt und getreten: Polizei verhaftet Randalierer im Zug

Der Mann leistet erheblichen Widerstand und wird ebenso wie ein Beamter leicht verletzt. Der Vorfall hat nun ein juristisches Nachspiel.

25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 14:41 Uhr

Brakel/Höxter. Weil er in einem Zug Fahrgäste anpöbelte, ist ein Höxteraner vorübergehend von der Polizei festgenommen worden. Dabei beleidigte und bedrohte er auch die eingesetzten Beamten und leistete erheblichen Widerstand, wie die Polizei mitteilt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG