0
Eine Hummel macht sich genüßlich über den Nektar der "Rote Taubnessel" her. - © Helga Krooß
Eine Hummel macht sich genüßlich über den Nektar der "Rote Taubnessel" her. | © Helga Krooß

Brakel Neue Blühwiese als "Tankstelle" für Hummeln, Bienen und Co.

Das Feld für eine Blühwiese am Stadtrand von Brakel ist vorbereitet - und auch die Blumenwiese-Mischung ist gesät. Interessierte können sich am Projekt beteiligen und für das Jahr 2021 Patenschaften übernehmen.

Helga Krooß
17.04.2020 | Stand 16.04.2020, 20:26 Uhr

Brakel. Es summt und brummt schon kräftig auf dem 6.200 Quadratmeter großen Feld oberhalb des Galgenberges in Brakel. Erdhummeln fliegen emsig von einer roten Taubnessel zur anderen - ein Lippenblütler, der viel Nektar und Pollen produziert und somit eine „Tankstelle" für Hummeln und Co. ist. Die Rote Taubnessel (Lamium purpureum) dominiert derzeit das Feld.

realisiert durch evolver group