NW News

Jetzt installieren

0
Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz drehen in und um Holzminden. - © NDR/Cinecentrum/Katinka Seidt
Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz drehen in und um Holzminden. | © NDR/Cinecentrum/Katinka Seidt

Holzminden "Tatort": Wotan Wilke Möhring und Crew drehen in Holzminden

Seit Anfang der Woche laufen die Dreharbeiten für den Krimi "Tyrannenmord". Jetzt gibt der NDR erstmals Details zum Inhalt der neuen "Tatort"-Folge preis.

15.11.2020 | Stand 14.11.2020, 13:38 Uhr

Holzminden. Aktuell wird in Holzminden für eine neue "Tatort"-Folge gedreht. Der neueste Fall führt das Hamburger Ermittler-Duo Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz) auf das internationale diplomatische Parkett, wie der NDR in einem Presseschreiben mitteilt. Nachdem der 17-jährige Sohn eines Botschafters aus einem norddeutschen Elite-Internat verschwunden ist, taucht ein Erpresserschreiben auf.

Mehr zum Thema