0
Insgesamt rund 100 Einsatzkräfte waren bei der Bergung am Skywalk im Einsatz. - © Torsten Wegener
Insgesamt rund 100 Einsatzkräfte waren bei der Bergung am Skywalk im Einsatz. | © Torsten Wegener

Beverungen Nach Sturz vom Skywalk: Junge Frau außer Lebensgefahr

Die Rettungsaktion am Sonntag hatte mehrere Stunden gedauert.

Simone Flörke
20.10.2020 | Stand 19.10.2020, 20:09 Uhr

Würgassen. Die junge Frau, die am Sonntagmorgen von der Höhenrettung Paderborn sowie 100 Einsatzkräften der Feuerwehr aus den Hannoverschen Klippen nahe des Skywalk geborgen worden war, ist ansprechbar, identifiziert und außer Lebensgefahr. Das hat die Polizei auf Anfrage von nw.de mitgeteilt.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group