0
Im Bereich des alten Bahnhofs, wo auch der Alleenradweg beginnt, ist ein Geräteschuppen abgebrannt. - © Feuerwehr Beverungen/Ewen
Im Bereich des alten Bahnhofs, wo auch der Alleenradweg beginnt, ist ein Geräteschuppen abgebrannt. | © Feuerwehr Beverungen/Ewen

Beverungen Schuppen am alten Beverunger Bahnhof brennt ab

Feuerwehr erhält zunächst falsche Informationen über den Einsatzort.

Torsten Wegener
23.05.2020 | Stand 23.05.2020, 12:35 Uhr

Beverungen. Im Bereich Alter Bahnhof hat am Freitagabend gegen 22.30 Uhr ein Schuppen gebrannt. Die circa 30 Quadratmetergroße Hütte befand sich im Unterholz und brannte lichterloh, als die ersten Einheiten am Einsatzort waren. Letztendlich hatte die Freiwillige Feuerwehr den Brand aber schnell unter Kontrolle. Menschen wurden nicht verletzt. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch eine Asylunterkunft und ein Wohnhaus.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group