0
Die Feuerwehr ist in Bad Driburg im Einsatz. - © Burkhard Battran
Die Feuerwehr ist in Bad Driburg im Einsatz. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Neun Verletzte bei Wohnhausbrand in Bad Driburg

Zwei Kinder sind schwer verletzt worden. Das Mehrfamilienhaus ist vorerst unbewohnbar, der Schaden beläuft sich auf mindestens 150.000 Euro.

Burkhard Battran
10.08.2020 | Stand 11.08.2020, 12:19 Uhr
David Schellenberg

Bad Driburg. Neun Verletzte forderte am Montagnachmittag ein Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses. Gegen 16.30 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr Bad Driburg an den Tegelweg gerufen worden. Als die ersten Einsatzkräfte dort eintrafen, quoll dichter Rauch aus dem Wohnhaus.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group