Baumpfleger Paul Sorby setzt die Teleskopsäge zeilgenau ein. - © David Schellenberg
Baumpfleger Paul Sorby setzt die Teleskopsäge zeilgenau ein. | © David Schellenberg

NW Plus Logo Bad Driburg Wie Baumpfleger auch große Bäume vor Stürmen schützen

Mit Victoria kündigt sich das nächste Sturmtief an. Schäden an und durch Bäume lassen sich zwar nicht verhindern, die Gefahr aber minimieren, sagt der Gartendirektor des Gräflichen Parks Bad Driburg.

David Schellenberg

Bad Driburg/Kreis Höxter. Orkan Sabine ist gerade durch, da kündigt sich mit Victoria für Sonntag und Montag bereits der nächste kapitale Sturm an. In Fällen wie diesen warnt der Wetterdienst davor, sich im Freien aufzuhalten, vor allem weil große Äste herabfallen und Bäume entwurzelt werden können. Ein Naturphänomen, vor dem es keinen gänzlichen Schutz gibt. Aber mit etwas Aufwand lässt sich die Sturmgefahr deutlichen reduzieren und mehr Sicherheit für Menschen und Bäume schaffen. Ein Besuch an einem Ort, wo besonders viele Bäume stehen, im ...

realisiert durch evolver group