Bis vor einer Woche konnten Kunden am Volksbank-Geldautomat an der Westfalen-Tankstelle in Bruchmühlen noch Geld abgeben. Die Volksbank hat den Geldautomaten abgebaut. - © Niklas Krämer
Bis vor einer Woche konnten Kunden am Volksbank-Geldautomat an der Westfalen-Tankstelle in Bruchmühlen noch Geld abgeben. Die Volksbank hat den Geldautomaten abgebaut. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Rödinghausen Nächster Geldautomat abgebaut - aus mehreren Gründen

Die Volksbank entfernt das Gerät in einer Tankstelle in Bruchmühlen. Die Sparkasse in Bruchmühlen bleibt nach der Automaten-Sprengung noch länger geschlossen.

Niklas Krämer

Rödinghausen. Rödinghausen scheint kein gutes Pflaster für Geldautomaten zu sein. Nachdem die Sparkasse am Jahresanfang einen Geldautomaten am Edeka-Markt in Schwenningdorf abgebaut hatte, hat nun auch die Volksbank Herford-Mindener Land reagiert: Das Geldinstitut hat den Automaten in der Westfalen-Tankstelle in Bruchmühlen – unweit zur A30-Auffahrt – entfernt. Seit Mittwoch vergangener Woche ist es für Kunden nicht mehr möglich, Geld am Volksbank-Automaten abzuheben. „Sehr schade“, kommentiert eine Facebook-Nutzerin...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!