Kriminelle haben den Geldautomaten der Sparkassen-Filiale in Bruchmühlen gesprengt. - © Niklas Krämer
Kriminelle haben den Geldautomaten der Sparkassen-Filiale in Bruchmühlen gesprengt. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Rödinghausen/Melle Update nach Geldautomaten-Sprengung: Täter flüchten über die Autobahn

Kriminelle haben einen Geldautomat in die Luft gejagt. Die Polizei fahndet. Wie lange bleibt die Sparkasse geschlossen? Mit Hintergründen zum Thema.

Niklas Krämer

Kreis Herford/Melle. Unzählige Glasscherben liegen auf der Straße, Fenster sind aus den Rahmen gebrochen, die rote Drehtür ist zerstört. Wieder einmal haben Kriminelle einen Geldautomaten in die Luft gesprengt. Es ist nicht die erste Tat dieser Art und wird wohl auch nicht die letzte gewesen sein. Hier haben wir Ihnen alle wichtigen Infos aufbereitet, die bis jetzt bekannt sind.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!