NW News

Jetzt installieren

0
Vor einem Lebensmittelmarkt wurde die Seniorin angesprochen. - © www.polizei-beratung.de
Vor einem Lebensmittelmarkt wurde die Seniorin angesprochen. | © www.polizei-beratung.de

Melle/Rödinghausen Ungewöhnlicher "Geldsegen": Frauen betrügen 85-Jährige um 20.000 Euro

Russische Lebensmittelmärkte sind offenbar in den Fokus der Betrüger geraten. Die Polizei kennt diese Masche bereits von anderen Fällen und fragt - wer kennt die Frauen?

Katharina Eisele
11.06.2021 | Stand 10.06.2021, 16:01 Uhr

Melle/Rödinghausen. Schon vor gut einer Woche haben zwei Betrügerinnen eine 85-jährige Frau um 20.000 Euro betrogen. Die Polizei warnt jetzt vor der Masche und hofft auf Zeugen, die dabei helfen, die beiden Täterinnen zu finden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!