NW News

Jetzt installieren

Die Polizei ermittelt in diesem Fall. - © Symbolfoto: Roland Weihrauch
Die Polizei ermittelt in diesem Fall. | © Symbolfoto: Roland Weihrauch

NW Plus Logo Rödinghausen/Melle Mann soll zwei Mädchen im Wald angesprochen haben

In Sozialen Netzwerken wird gewarnt. Allerdings können nicht alle dort verbreiteten Informationen von der Polizei bestätigt werden.

Katharina Eisele

Rödinghausen/Melle. Ein Gerücht macht derzeit in den Sozialen Medien die Runde. Angeblich soll ein Mann zwei Mädchen unweit des Kilverbachs auf nordrhein-westfälischem Gebiet in Bruchmühlen angesprochen haben. Der Polizei ist der Fall bekannt. Gleich zwei Polizeibehörden arbeiten daran. Nach den Informationen aus einer Facebook-Gruppe habe der Mann die beiden Mädchen im Wald angesprochen und ihnen im Laufe des Gesprächs pornografische Fotos auf seinem Handy gezeigt. Der Fall sei der Polizei gemeldet worden, die daraufhin erwidert habe, es hätte gleich mehrere Fälle dieser Art gegeben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!