Häcker-Küchen impft schon am Wochenende einen großen Teil der Belegschaft. - © JOACHIMGROTHUS
Häcker-Küchen impft schon am Wochenende einen großen Teil der Belegschaft. | © JOACHIMGROTHUS
NW Plus Logo Rödinghausen

Küchenfirma Häcker impft jetzt 800 Mitarbeiter

An drei Tagen soll ein Großteil der Belegschaft von Häcker-Küchen künftig geimpft werden. 800 Dosen des Impfstoffs Astrazeneca stehen zur Verfügung.

Florian Weyand

Rödinghausen. Der Küchenhersteller Häcker-Küchen aus Rödinghausen macht den Mitarbeitern ein Angebot zur Corona-Schutzimpfung. Mehr als 800 Angestellte sollen an drei Tagen geimpft werden. "In Zusammenarbeit mit einem Ärzteteam werden rund 800 Astrazeneca-Dosen für eine Erstimpfung an drei Tagen bereitgestellt", teilt das Unternehmen mit. Laut eigenen Angaben sei man damit eines der ersten großen Unternehmen im Kreis Herford, das Mitarbeitern dieses Angebot ermögliche. Geimpft wird am Standort in Rödinghausen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG