Eine obdachlose, fünfköpfige Familie hat offenbar zunächst im Löhner Bahnhof übernachtet und dann ein leerstehendes, unbeheiztes Wohnhaus in der Nähe der Rathauses besetzt. - © Andreas Frücht
Eine obdachlose, fünfköpfige Familie hat offenbar zunächst im Löhner Bahnhof übernachtet und dann ein leerstehendes, unbeheiztes Wohnhaus in der Nähe der Rathauses besetzt. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Notunterkunft Obdachlose Familie besetzt in Löhne leer stehendes Haus

Polizisten räumen ein Matratzenlager in einem Wohnhaus ohne Heizung. Die fünf Erwachsenen, darunter eine Schwangere, sollen zuvor im Bahnhof übernachtet haben.

Ulf Hanke

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema