Gerda und Peter Müller bewundern Tag für Tag die Wand ihres Carports, die nun Bilder von bunten Blumen, Insekten und Vögeln zeigt. - © Judith Gladow
Gerda und Peter Müller bewundern Tag für Tag die Wand ihres Carports, die nun Bilder von bunten Blumen, Insekten und Vögeln zeigt. | © Judith Gladow

NW Plus Logo Löhne Mit Depression durch die Pandemie - Löhner setzt auf bunte Selbsthilfe

Die Wand des Carports von Peter Müller ist seit kurzem eine optische Blütenpracht. Es ist seine "Selbsthilfe in der Pandemie". Denn der Löhner lebt seit Jahren mit Depressionen.

Judith Gladow

Löhne. Der Löhner Peter Müller lebt seit Jahren mit Depressionen. Seit Beginn der Pandemie hat er öfter bemerkt, wie seine Stimmung schlechter wird. "Der Antrieb war nicht da, die Traurigkeit war wieder stärker, es wurde mir alles zu viel und ich war überfordert", berichtet er. Doch als er das merkt, ist ihm schnell klar, dass er nun aktiv werden muss.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema