So soll die Halle von Innen aussehen. An eine Reithalle erinnert sie nicht mehr. - © Twenty One Hockey GmbH
So soll die Halle von Innen aussehen. An eine Reithalle erinnert sie nicht mehr. | © Twenty One Hockey GmbH
NW Plus Logo Löhne

Eishalle statt Reithalle an der Börstelstraße

Die Twenty One Hockey GmbH will ein Eishockeyfeld in dem Gebäudekomplex bauen. Dort sollen die verschiedensten Aktivitäten auf dem Eis das ganze Jahr über möglich sein.

Dirk Windmöller

Löhne. Dort, wo noch vor wenigen Jahren Pferde über Hindernisse sprangen, sollen in wenigen Monaten Eishockeyspieler über das Eis flitzen. Die One Hockey GmbH hat die ehemalige Reithalle an der Börstelstraße gekauft. Künftig sollen dort Eishockeycamps veranstaltet werden. Auch Privatpersonen und Unternehmen können die Eisfläche nutzen, die ganzjährig geöffnet sein soll. Konstantin Batt, Geschäftsführer der Twenty One Hockey GmbH stellte jetzt die Pläne vor. Batt ist seit Jahren großer Fan des Sports, sein Sohn spielt selber Eishockey...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema