NW News

Jetzt installieren

Kemena-Mitarbeiter Michael Bohn bereitet die Verladung vor. - © Dirk Windmöller
Kemena-Mitarbeiter Michael Bohn bereitet die Verladung vor. | © Dirk Windmöller

NW Plus Logo Löhne Löhnerin organisiert Hilfstransport in Katastrophengebiet

Friederike Kracht hat innerhalb von wenigen Tagen viele Löhner mobilisiert, Kleidung und andere Gegenstände für die Flutopfer zu spenden.

Dirk Windmöller

Löhne. Die Bilder aus dem Katastrophengebiet haben Friederike Kracht nicht losgelassen. Mehr als 180 Menschen sind durch das Hochwasser in der letzten Woche gestorben. Ganze Häuser wurden zerstört, innerhalb von Minuten verloren Menschen ihr gesamtes Hab und Gut. Friederike Kracht fragte am Freitag bei der NW, ob die Redaktion von einer Hilfsaktion in Löhne wisse. Die gab es zu dem Zeitpunkt nicht. Ein paar Stunden später rief Friederike Kracht wieder an. "Ich stelle jetzt selber was auf die Beine." Noch am Freitag hatte sie es geschafft, einen entscheidenden Partner zu gewinnen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema