Darf ihren Traum von Olympia leben: Die in Gohfeld und Mennighüffen aufgewachsene Kristin Pudenz. - © Iris Hensel
Darf ihren Traum von Olympia leben: Die in Gohfeld und Mennighüffen aufgewachsene Kristin Pudenz. | © Iris Hensel

NW Plus Logo Löhne Premiere und bisheriger Höhepunkt: Diese Löhnerin ist bei Olympia dabei

Kristin Pudenz begann einst beim TV Löhne-Bahnhof mit Kugelstoßen. Jetzt reist die Deutsche Meisterin im Diskuswerfen zu den Olympischen Spielen nach Tokio.

Jürgen Krüger

Löhne/Potsdam. Im Podcast mit dem Deutschen Leichtathletikverband nennt Kristin Pudenz die Teilnahme an den Olympischen Spielen noch als das nächste große Ziel. „Und irgendwann möchte ich auch in der Lage sein, um eine Medaille mitzuwerfen. Das wünscht sich doch wohl jeder Sportler", sagt sie. Ihr erstes Ziel hat sie erreicht, das zweite Ziel behält sie im Auge: Am Dienstag, 20. Juli 2021, fliegt die in Gohfeld und Mennighüffen aufgewachsene Diskuswerferin mit dem 90-köpfigen Deutschen Leichtathletikteam nach Japan.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema