In einer Freikirche ist ein Gottesdienst aufgelöst worden. - © (Symbolbild): Pixabay
In einer Freikirche ist ein Gottesdienst aufgelöst worden. | © (Symbolbild): Pixabay
NW Plus Logo Löhne

Polizei und Ordnungsamt lösen Taufgottesdienst in Löhne auf

Die Ordnungshüter waren am vergangenen Sonntag zu den Feierlichkeiten in einer Freikirche an der Werre gerufen worden. Die Stadt prüft jetzt mögliche Verstöße gegen Corona-Auflagen.

Judith Gladow
Lena Kley

Löhne. Die Polizei hat am Sonntagmorgen, 25. April, die Tauffeier einer Freikirche an der Schützenstraße aufgelöst. Es sollen etwa 30 Erwachsene und Kinder beteiligt gewesen sein, wie die Polizei auf Nachfrage von nw.de mitteilt. Die Ordnungshüter waren um kurz vor 11 Uhr erschienen, da Passanten die Zusammenkunft zuvor gemeldet hatten. Der Gottesdienst sei nicht angemeldet gewesen, bestätigt Paul Urban, Leiter des Löhner Ordnungsamts. Die Polizei nahm die Personalien auf und löste den Gottesdienst auf...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG