NW News

Jetzt installieren

0
Claudia Dubbel-Neugebauer zeigt die Vielfalt der Weihnachtssterne. - © Sandra C. Siegemund
Claudia Dubbel-Neugebauer zeigt die Vielfalt der Weihnachtssterne.
| © Sandra C. Siegemund

Löhne Kinder der Wärme als blühende Weihnachtsboten

Im Advent sind Weihnachtssterne beliebt als Deko-Pflanze oder Mitbringsel. Dabei brauchen sie spezielle Pflege, wie der Adventskalender-Einblick in die Bindestube der Gärtnerei Damitz zeigt.

Sandra C. Siegemund
09.12.2020 | Stand 08.12.2020, 17:56 Uhr

Löhne. Tannenzweige, allerlei Grün und Blumen in farbiger Vielfalt stehen zur Verarbeitung bereit. Ingrid Damitz öffnet die Tür zur adventlichen Bindestube und gibt einen Einblick in das vorweihnachtliche Treiben in der Gohfelder Gärtnerei. „Wenn wir einen Kranz binden, gehört so einiges dazu, bis das Werkstück fertig ist. Nachdem das gewünschte Grün geschnitten ist, wird es auf die Unterlage gebunden und verziert. Zuletzt werden farblich passende Kerzen aufgesteckt", erläutert Ingrid Damitz. In der Bindestube ist reichlich Platz, um die Materialien bei der Arbeit auszubreiten. Auch Sträuße werden hier vorbereitet und gebunden.

Mehr zum Thema