Die Gesamtschülerinnen Inessa Bergen und Maxima Rahim halten das Tragen von Masken für das kleinere Übel. - © Dirk Windmöller
Die Gesamtschülerinnen Inessa Bergen und Maxima Rahim halten das Tragen von Masken für das kleinere Übel. | © Dirk Windmöller

NW Plus Logo Löhne Schüler haben klare Meinung: Lieber Maske tragen statt Homeschooling

Zum 1. September endet die Maskenpflicht an den weiterführenden Schulen während des Unterrichts. Für die Betroffenen wäre diese Entscheidung problematisch, wenn sie zu Homeschooling führte.

Dirk Windmöller

Löhne. Am Donnerstag hat die Landesregierung die Maskenpflicht im Unterricht zum 1. September gekippt. Wir haben mit zwei angehenden Abiturientinnen und zwei Schulleiterinnen über das Thema gesprochen. Ihre Meinung zum Maskentragen ist eindeutig. Inessa Bergen, Maxima Rahin und ihre Mitschüler sitzen in einem Raum im naturwissenschaftlichen Trakt der Bertolt-Brecht-Gesamtschule. Schulleiterin Daniela Gehring unterrichtet dort einen Biologie-Leistungskurs. Ruhig und konzentriert verläuft die Stunde...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group