0
Herbstmesse bei Nolte Küchen in Löhne
Marketingleiter Axel Brinkmann zeigt, dass die Küche immer ökologischer wird. Die Fronten dieser Küche sind textil und bestehen komplett aus recycelbaren Material. - © Susanne Barth
Herbstmesse bei Nolte Küchen in Löhne
Marketingleiter Axel Brinkmann zeigt, dass die Küche immer ökologischer wird. Die Fronten dieser Küche sind textil und bestehen komplett aus recycelbaren Material. | © Susanne Barth

Löhne Nolte baut jetzt Öko-Küchen

Das Familienunternehmen aus Löhne stellt an zwei Standorten Küchen im Baukastenprinzip her, die immer stärker mit dem Wohnraum verschmelzen. Erstes und zweites Quartal im Jahr sind besonders stark

Susanne Barth
19.09.2018 | Stand 18.09.2018, 18:17 Uhr
Farbtupfer in der Küche. Durch offene Regale und Glas gewinnt die Küche an Leichtigkeit. - © Susanne Barth
Farbtupfer in der Küche. Durch offene Regale und Glas gewinnt die Küche an Leichtigkeit. | © Susanne Barth

Löhne. Echtmaterial versus authentische Reproduktion: „Wir reden endlich über Geschmack unabhängig vom Geldbeutel", sagt Axel Brinkmann. 2016 brachte Nolte Küchen Möbel in Echtzement auf den Markt, ein Jahr später lag der Fokus auf Echtmetall, jetzt ist es Echtholz. „Holz gefällt den Menschen und soll kein Nischenthema mehr sein", sagt Axel Brinkmann. Der Marketingleiter des Löhner Unternehmens führt zur Herbstmesse durch die neue Ausstellung und zeigt, wie glänzend sich Reproduktionen neben den Echtmaterialien einfügen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group