Der Markbach kreuzt in Kirchlengern auch die Bahnlinie. Der Durchlass muss noch vergrößert werden. - © Florian Weyand
Der Markbach kreuzt in Kirchlengern auch die Bahnlinie. Der Durchlass muss noch vergrößert werden. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Bünde

Das lange Warten hat ein Ende: Durchlass am Bahndamm wird größer

Lange Gespräche musste die Gemeinde Kirchlengern führen, bevor Karl-Heinz Saße im Umweltausschuss endlich eine gute Nachricht in Sachen Hochwasser überbringen konnte.

Katharina Eisele

Kirchlengern. Fünf Punkte stehen auf der To-do-Liste der Gemeinde Kirchlengern in puncto Hochwasser. Alle befinden sich entlang des Markbachs. Dort hatte es im Jahr 2014 solch große Sturzfluten aufgrund eines Starkregens gegeben, dass die Anwohner „Angst um Leib und Leben“, haben mussten, wie Karl-Heinz Saße in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses erklärte. Das Bangen bei jeder aufziehenden Regenwolke könnte künftig vorbei sein. Denn: Drei Punkte konnte die Gemeinde Kirchlengern seither streichen, bei einem vierten ist der Stift schon angesetzt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG