Maskenpflicht und Ausgangssperre: Das Ordnungsamt kontrolliert. - © Pixabay
Maskenpflicht und Ausgangssperre: Das Ordnungsamt kontrolliert. | © Pixabay
NW Plus Logo Kirchlengern/Rödinghausen

So lief das erste Wochenende mit der Ausgangssperre

In beiden Kommunen waren die Mitarbeiter am Wochenende abends auf der Straße, um die Einhaltung der neuen Ausgangssperre durch die bundesweite Notbremse zu kontrollieren.

Florian Weyand
Katharina Eisele

Kirchlengern/Rödinghausen. Seit Samstag gilt im Kreis Herford die Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 5 Uhr. Nur noch in dringenden Fällen dürfen Bürger dann das Haus verlassen, zum Beispiel für die Arbeit, eine Runde mit dem Hund oder weil Gefahr im Verzug ist. Die Mitarbeiter des Kirchlengerner und auch des Rödinghausener Ordnungsamtes waren vor allem Samstag auf den Gemeindestraßen zur Kontrolle unterwegs. KIRCHLENGERN In Kirchlengern wurde hauptsächlich in der Zeit von 21.30 Uhr bis 23.30 Uhr kontrolliert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!