Bauleiter Sven Stratmann (l.) und Projektleiter Stefan Junkermann schauen sich die Großbaustelle Aqua Fun an. Archivfoto: Krämer - © Niklas Krämer
Bauleiter Sven Stratmann (l.) und Projektleiter Stefan Junkermann schauen sich die Großbaustelle Aqua Fun an. Archivfoto: Krämer | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Kirchlengern

Das Aqua Fun wächst in die Höhe

In den kommenden Wochen soll das Dach gedeckt und Richtfest gefeiert werden. Im späten Frühjahr wird das alte Bad abgerissen. Vielleicht gibt es eine Freibadsaison 2021.

Kirchlengern. Wo im Frühjahr erstmal nur eine Baugrube war, wächst mittlerweile das neue Aqua Fun in die Höhe. Das Lehr- und das Sportschwimmbecken haben schon den ersten Test bestanden und der ersten Befüllung mit Wasser Stand gehalten. Und auch sonst geht es auf der Baustelle sichtbar voran: Der neue Umkleidebereich des Aqua Funs hat schon eine Decke. Bis die ersten Besucher sich dort umziehen können, dauert es zwar noch ein paar Monate, aber der Zeitplan bis dahin steht. Im November 2021 sollen die ersten Schwimmer im neuen Bad ihre Bahnen ziehen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG