Die Mitarbeiter des Restaurants Herforder Wirtschaft haben nach Angaben des Geschäftsführers im vergangenen Jahr entschieden, keine Reservierungen für Parteien mehr anzunehmen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Mitarbeiter des Restaurants Herforder Wirtschaft haben nach Angaben des Geschäftsführers im vergangenen Jahr entschieden, keine Reservierungen für Parteien mehr anzunehmen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Hiddenhausen/Herford Diese Gaststätte will keine Parteien mehr empfangen

Der Stadtverband Herford von Bündnis90/Die Grünen hatte einen Tisch reserviert, wurde aber wieder ausgeladen. Wie der Geschäftsführer des Lokals das begründet.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Hiddenhausen/Herford. Mitglieder des Stadtverbandes Herford von Bündnis90/Die Grünen wollten am kommenden Dienstagabend nach einer Betriebsbesichtigung in Hiddenhausen als Gruppe in der Gaststätte "Herforder Wirtschaft" in Hiddenhausen-Sundern einkehren und zu Abend essen. Die frühzeitige Tischreservierung im Namen der Grünen am 14. Juli wurde allerdings vom Geschäftsführer Peter Reiche im Nachhinein am 27. Juli storniert. Das teilt der Vorstand des Stadtverbandes in einer Pressemitteilung mit und wird im Prinzip von Peter Reiche auch bestätigt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema