Das Café Miteinander war bei der Podiumsdiskussion bis fast auf den letzten Platz besetzt. - © Jana Marie Bertermann
Das Café Miteinander war bei der Podiumsdiskussion bis fast auf den letzten Platz besetzt. | © Jana Marie Bertermann
NW Plus Logo Hiddenhausen

Wie sich Rassismus im Alltag zeigt

Wie und wo begegnen uns Rassismus, Antisemitismus und Islamophobie? Die Arbeitsgruppe Migration und Vielfalt im Kreis Herford hat eingeladen. Diskutiert wurde im Café Miteinander in Hiddenhausen.

Jana Marie Bertermann

Kreis Herford. Rassismus hat viele Gesichter: Die Frage nach der Herkunft, die doch eigentlich Deutsch ist, die Verbreitung eines als vermeintlicher Witz getarnten Vorurteils, der abwertende Blick oder die Pöbelei in der Bahn, die Benachteiligung von Menschen mit nicht typisch deutschen Namen bei der Bewerbung. Doch wie und wo begegnen Menschen Rassismus, Antisemitismus und Islamophobie im Alltag? Und wie werden Stereotype – möglicherweise unbewusst – in unserer Gesellschaft verbreitet? Über diese Fragen wurde im Café Miteinander in Hiddenhausen diskutiert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema