Für die Beschäftigten der Herforder Brauerei in Sundern gab es kürzlich eine schlechte Nachricht. - © Jens Reddeker
Für die Beschäftigten der Herforder Brauerei in Sundern gab es kürzlich eine schlechte Nachricht. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Hiddenhausen

Herforder Brauerei: Keine Corona-Prämie, kein Lohn-Plus

Große Brauereien haben kürzlich einem Tarifabschluss zugestimmt. Nicht jedoch die Warsteiner-Gruppe. Das hat Folgen für die Beschäftigten am Felsenkeller in Sundern.

David Knapp

Hiddenhausen. Die Einschränkungen der vergangenen Monate hatten und haben sich wirtschaftlich auf die Brauereien ausgewirkt. Mit den Lockdowns, geschlossener Gastronomie sowie ausgefallenen Veranstaltungen und Festen sank in erster Linie der Umsatz im Fassbiergeschäft. Vor diesem Hintergrund hat die Warsteiner-Gruppe kürzlich Entscheidungen getroffen, die nicht nur im Sauerland, sondern auch in Sundern Mitarbeiter betreffen. In erster Linie geht es dabei um die Bezahlung der Brauerei-Angestellten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema