Ein Räumfahrzeug schafft Platz auf der Oberen Talstraße. - © Yvonne Gottschlich
Ein Räumfahrzeug schafft Platz auf der Oberen Talstraße. | © Yvonne Gottschlich
NW Plus Logo Hiddenhausen

Die weiße Pracht hat Hiddenhausen weiterhin im Griff

Das Räumen der Straßen schreitet voran. Doch Einschränkungen gibt es immer noch. Während die Müllabfuhr wieder starten möchte, bleiben die Busse vorerst im Depot.

David Knapp

Hiddenhausen. Die Schneemassen beschäftigen weiterhin die Menschen in Hiddenhausen. Im Vergleich zum Montag hat sich die Situation aufgrund ausbleibenden Neuschnees etwas entspannt. So ist es möglich, dass Straßen und Wege geräumt werden, ohne dass die Arbeit wenig später wieder zunichte gemacht wird. Hauptstraßen sind mittlerweile wieder befahrbar. Dennoch hat die weiße Pracht weiterhin Auswirkungen auf die Großgemeinde. Räumdienst Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes sind laut dessen Leiter weiterhin im Dauereinsatz: "Es ist immer noch viel Schnee...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG