Seit rund 20 Jahren kämpft Bernhard Weil für einen guten und sicheren Radweg, der Bünde und Herford über Hiddenhausen verbindet. - © Alexander Jenniches
Seit rund 20 Jahren kämpft Bernhard Weil für einen guten und sicheren Radweg, der Bünde und Herford über Hiddenhausen verbindet. | © Alexander Jenniches

NW Plus Logo Hiddenhausen Der lange Atem von Hiddenhausen: Profitieren die Grünen vom Trend?

Bernhard Weil ist der Grüne Bürgermeisterkandidat von Hiddenhausen. Klima und Umwelt sind seine Leidenschaft. Ein weites Ziel hat er vor kurzem erreicht. Das Werben darum begann vor 20 Jahren.

Alexander Jenniches

Hiddenhausen. Vor rund einem Monat ging ein Thema durch Hiddenhausen, das Bernhard Weil im Wahlkampf vermutlich lieber ein bisschen weniger prominent behandelt hätte: das Windrad in Oetinghausen. Freunde hat er sich damit sicher nicht gemacht. Aber erstens hat er das Thema Anfang April selbst auf der Homepage der Grünen gepostet, und zweitens ringt das Durchhaltevermögen auch dem kritischen Beobachter einiges an Respekt ab. Ziele über lange Zeit mit viel Hingabe zu verfolgen, das ist Bernhard Weils Stärke...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group