Mangels Masse wird der gestellte Insolvenzantrag eines Herforder Bettenunternehmens abgelehnt. - © picture alliance / dpa
Mangels Masse wird der gestellte Insolvenzantrag eines Herforder Bettenunternehmens abgelehnt. | © picture alliance / dpa

NW Plus Logo Betrugsvorwürfe Insolvenzantrag von Herforder Bettenfirma abgelehnt: Kunden haben schlechte Karten

Mangels Masse wird die Eröffnung des Insolvenzantrags abgelehnt. Zahlreiche Kunden sind für nicht erhaltene Ware in Vorleistung getreten.

Susanne Blersch

Jetzt weiterlesen

Wochenabo
1 € pro Woche

monatlich kündbar

Webabo sichern

monatliche Abrechnung, nach einem Jahr 2 € pro Woche

Inklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema