Der Außenbereich der geschlossenen Abteilung. Der 40-Jährige, der nun vor Gericht steht, stieg hier über den Zaun. - © Jobst Lüdeking
Der Außenbereich der geschlossenen Abteilung. Der 40-Jährige, der nun vor Gericht steht, stieg hier über den Zaun. | © Jobst Lüdeking

NW Plus Logo Versuchtes Tötungsdelikt Herforder soll nach versuchtem Totschlag in Enger dauerhaft in psychiatrischer Klinik bleiben

Der Fall des getürmten Mannes (40) hat eine Diskussion über die Sicherheit in der geschlossenen Abteilung im Klinkum ausgelöst. Denn sein Fluchtweg war bekannt.

Jobst Lüdeking

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema