vl.nr.: Bernd Kahre (Direktor Amtsgericht Herford), die neue Richterin Kathrin Heldt und Christian Weyandt (Landgericht Bielefeld) - © Jörg Dieckmann - www.dieckmann-fotodesign.de
vl.nr.: Bernd Kahre (Direktor Amtsgericht Herford), die neue Richterin Kathrin Heldt und Christian Weyandt (Landgericht Bielefeld) | © Jörg Dieckmann - www.dieckmann-fotodesign.de

NW Plus Logo Justiz Herforder Juristin wird zur Richterin auf Lebenszeit ernannt

Kathrin Heldt nimmt in Bielefeld ihre Ernennungsurkunde zur Richterin auf Lebenszeit entgegen. Sie arbeitet am Amtsgericht Herford.

Nils Middelhauve

Herford/Bielefeld. Seit Januar 2019 wirkt Kathrin Heldt bereits am hiesigen Amtsgericht, nun darf sie sich offiziell Richterin am Amtsgericht nennen: Christian Weyandt, stellvertretender Präsident des Bielefelder Landgerichts, überreichte der 41-jährigen Juristin die Urkunde, die sie zur Richterin auf Lebenszeit macht.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema