Der Scanner vor dem Eingang desr Disco. - © Claus Frickemeier
Der Scanner vor dem Eingang desr Disco. | © Claus Frickemeier

NW Plus Logo Herford Sperrung am Go Parc: Mordkommission untersucht den Bereich

Am Freitagmorgen ist das Areal vor der Disco gesperrt. Die High-Tech-Ausrüstung erleichtert den Ermittlern ihre Arbeit immens.

Claus Frickemeier
Jobst Lüdeking

Herford. Ein Polizeiwagen sperrt am Freitagmorgen die Zufahrt zur Wittekindstraße Richtung Go Parc für den Verkehr, nur Fußgänger dürfen den Bereich noch passieren. Auf der Straße, auf der noch mit Sprühfarbe markierten Reifenspuren zu sehen sind, passiert aber – so scheint es zumindest - nichts. Doch dem ist nicht so. Tatsächlich ist die Mordkommission „Hermann“ hier mit High-Tech im Einsatz. Auf dem Bürgersteig am Eingang der Disco haben die Ermittler einen 3-D-Scanner aufgebaut.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema