Der von Schüssen getroffene Hummer. Zwei Beamte stehen neben dem Wagen. - © Charlotte Mahncke
Der von Schüssen getroffene Hummer. Zwei Beamte stehen neben dem Wagen. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Herford Schüsse auf Auto: Besitzer war schon mehrfach Ziel von Angriffen

Die Ermittler der Mordkommission sind derzeit dabei, Mitarbeiter der Disko zu befragen. Sie gehen davon aus, dass es einen großen Kreis von Zeugen geben müsste.

Claus Frickemeier
Jobst Lüdeking

Herford. Ein Geländewagen vom Typ Hummer mit drei Insassen, zwei sofort erkennbare Einschusslöcher am Heck und Ermittler der Mordkommission unter Kriminalhauptkommissar Markus Ickler, die nun versuchen müssen, den Angriff auf einen 36-jährigen Geschäftsmann und dessen Begleiter aufzuklären. Nach den Angaben des als stark angetrunken geltenden Mannes soll es am Sonntagmorgen an der Disco GoParc zu den Schussabgaben auf seinen Wagen gekommen sein.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema