Teile des im Herforder Ortsteil Falkendiek gelegenen Homberghofes wurden 2013 von der Gemeinde Jesu Christie gekauft und werden als Gemeindezentrum genutzt. Hier wurde am 2. Janaur 2021 der Präsenzgottesdienst von der Polizei aufgelöst. - © Ralf Bittner
Teile des im Herforder Ortsteil Falkendiek gelegenen Homberghofes wurden 2013 von der Gemeinde Jesu Christie gekauft und werden als Gemeindezentrum genutzt. Hier wurde am 2. Janaur 2021 der Präsenzgottesdienst von der Polizei aufgelöst. | © Ralf Bittner

NW Plus Logo Herford Bußgeld für Pastor: Freikirche in Herford verstößt gegen Corona-Regeln

Die Polizei in Falkendiek hatte einen nicht genehmigten Gottesdienst aufgelöst. Der Pastor der Gemeinde hatte gegen sein Bußgeld Einspruch eingelegt - vergeblich.

Natalie Gottwald

Herford. Der Fall sorgte Anfang des zweiten Corona-Jahres 2021 deutschlandweit für Aufsehen und Unverständnis: 111 Erwachsene und 44 Kinder der freikirchlichen „Gemeinde Jesu Christie" hatten am Abend des 2. Januar auf dem Homberghof im Herforder Ortsteil Falkendiek einen Gottesdienst in Präsenz gefeiert. Die Polizei hatte die Veranstaltung nach einem Hinweis aus der Bevölkerung beendet. Polizei und Stadt gingen ordnungsrechtlich gegen die Beteiligten vor, gegen die Bußgelder verhängt wurden.

Einer derjenigen, die einen Bußgeldbescheid bekamen, war der Pastor der Gemeinde, der den Gottesdienst geleitet hatte. Gemeinsam mit dem Bielefelder Anwalt Lutz Klose, der die Vertretung der Gemeinde vom Homberghof übernommen hatte, legte er Einspruch ein. Das Verfahren startete nun am Dienstagmorgen vor dem Amtsgericht in Herford.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema