Ehrentreffer: Rustams Begovs traf für die Herforder in Herne zum 1:5-Endstand. - © Jürgen Feyerabend
Ehrentreffer: Rustams Begovs traf für die Herforder in Herne zum 1:5-Endstand. | © Jürgen Feyerabend

NW Plus Logo Herford Herforder EV kann Herner Siegesserie nicht stoppen

Die Ice Dragons kassieren eine 1:5-Niederlage, wobei ihnen ein wichtiger Spieler fehlt. Am Sonntag kann der HEV in eigener Halle einen neuen Anlauf nehmen.

Andreas Gerth

Herford. Auch der Herforder EV hat die Siegesserie des Herner EV nicht knacken können. Die Ice Dragons mussten sich am Freitagabend in Herne in der Hannibal-Arena vor 744 Zuschauern mit 1:5 (0:2, 0:2, 1:1) geschlagen geben. Einen neuen Anlauf unternimmt die Mannschaft von Trainer Michael Bielefeld am Sonntag, 12. Dezember, auf eigenem Eis gegen die Rostock Piranhas, Spielbeginn in der imos Eishalle „Im Kleinen Felde“ ist um 18 Uhr.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema