Stefan Schwartze gratuliert Christian Obrok zum Wahlsieg. - © David Knapp
Stefan Schwartze gratuliert Christian Obrok zum Wahlsieg. | © David Knapp
NW Plus Logo Kreis Herford

Nachfolge von Angela Lück: SPD stellt 44-jährigen Bünder auf

Lück tritt zur Landtagswahl im kommenden Jahr nicht mehr an. Vier Bewerber standen im Herforder Schützenhof zur Wahl. Nur einer konnte es am Ende werden.

David Knapp

Kreis Herford. Vier Bewerber wollten die Nachfolge von Angela Lück als Landtagsabgeordnete antreten: zwei Frauen, zwei Männer. Einer ist es am Ende geworden: Der 44-jährige Christian Obrok konnte die meisten Stimmen auf sich vereinen. Am Samstag brauchte es dafür im Herforder Schützenhof zwei Wahlgänge, ehe das Ergebnis für den Mann aus Bünde feststand. Zuvor hatten sich die Bewerber Tina Lüking (Kirchlengern), Christian Antl (Löhne), Imke Schröder (Löhne) und Christian Obrok den Delegierten im Rahmen einer Wahlkreiskonferenz zur kommenden Landtagswahl präsentiert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG