Die Polizei musste zu einem Unfall ausrücken. - © Paul Zinken / picture alliance / dpa
Die Polizei musste zu einem Unfall ausrücken. | © Paul Zinken / picture alliance / dpa

NW Plus Logo Herford Kurzzeitige Straßensperrung: VW-Fahrerin fährt Fußgängerin an

Für Verkehrsbehinderungen sorgte am Donnerstagabend ein Unfall auf der Kreuzung an der Goebenstraße Ecke Sophienstraße.

Charlotte Mahncke

Herford. Wegen eines Unfalls mit einer Fußgängerin und einer Autofahrerin musste die Kreuzung an der Goebenstraße Ecke Sophienstraße für eine Stunde gesperrt werden. Zeugen hatten den Vorfall um 19.27 Uhr am Donnerstagabend, 11. November, bei der Polizei gemeldet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema