Das Haus an der Elverdisser Straße zerstörten die Flammen fast vollständig. - © Ilja Regier
Das Haus an der Elverdisser Straße zerstörten die Flammen fast vollständig. | © Ilja Regier
NW Plus Logo Herford

"Er ging total abgebrüht vor": Wer ist der Brandstifter?

Der mutmaßliche Täter könnte nicht nur das Feuer am Bauernhaus gelegt haben. Die Polizei schließt nicht aus, dass er auch vorher bereits gezündelt hat.

Ilja Regier

Herford. Mitten am helllichten Tag steckt ein Unbekannter an einer viel befahrenen Straße ein großes Bauernhaus an und flüchtet dann ohne Skrupel vom Tatort. Wie berichtet, hat die Polizei nach dem Feuer an der Elverdisser Straße mehrere Kanister sichergestellt, für die Ermittler steht außer Frage, dass ein Feuerteufel am Werk war. Er könnte auch für andere Taten in den vergangenen Tagen verantwortlich sein. Das schließen Feuerwehr und Polizei nicht aus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG