Mit Blaulicht verfolgten die Beamten den Mann. - © David Schellenberg
Mit Blaulicht verfolgten die Beamten den Mann. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Herford

Herforder Kleinwagen-Fahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Der VW Up ist nicht gerade dafür bekannt, ein perfekter Fluchtwagen zu sein. Das musste auch ein 33-jähriger Raser feststellen.

Jobst Lüdeking

Herford. Der Kleinwagen VW Up ist in puncto Geschwindigkeit, Motorisierung und Größe nicht gerade ein Auto, das für schnelle Fahrten und erst recht nicht für eine Flucht vor der Polizei taugt. Ein 33-jähriger Mann hätte das wissen müssen, hat es aber trotzdem versucht und sitzt nun in Haft. Am Samstag scheiterte der Mann bei seinem Versuch, von der Autobahn über die Vlothoer Straße vor der Polizei zu flüchten. Wie die Polizei auf den Mann aufmerksam wurde Gegen 9...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG