Ist das Prestigeprojekt des Bundes förderlich für örtliche Bedürfnisse? - © Symbolbild Pixabay
Ist das Prestigeprojekt des Bundes förderlich für örtliche Bedürfnisse? | © Symbolbild Pixabay
NW Plus Logo Kommentar

Angst der Lokalpolitiker ist begründet

Christina Römer

Was die beiden Bahnvertreter im Rat vortragen, klingt durchaus einleuchtend. Warum soll ein Verkehrsmittel, das als besonders umweltschonend angesehen wird, nicht für die Zukunft ertüchtigt werden? Und ebenso wie alte Straßen nicht mehr den heutigen Anforderungen des Auto-, Bus-, und Radverkehrs entsprechen, sind auch alte Schienen mit wilden Kurven nicht tauglich, um in den nächsten hundert Jahren den Bahntransport für Passagiere und Güter attraktiv und praktikabel zu machen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema