Die Selbst-Tests sind weniger unangenehm, als die PCR-Tests. - © Symbolfoto: Picture Alliance
Die Selbst-Tests sind weniger unangenehm, als die PCR-Tests. | © Symbolfoto: Picture Alliance

NW Plus Logo Kreis Herford Das sagen Schulen im Kreis Herford zu den Corona-Selbsttests

Die Test-Kits sind an den Schulen angekommen. Der lehrhafte und zum Teil spielerische Ansatz der Tests hat Vorteile für die Schüler. Nachteil: Viel Unterrichtszeit bleibt auf der Strecke.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Björn Kenter

Gerald Dunkel

Niklas Krämer

Ingo Müntz

Mareike Patock

Angelina Kuhlmann

Kreis Herford. Seit letzter Woche werden die Schulen des Kreises mit Selbsttests beliefert. Immer wieder ist dabei auch die Polizei im Einsatz, damit die Kits zeitlich passend ankommen. Die Testanordnung hat so ihre Kniffe: Zum Einen kommen sie in Einzelteilen und müssen mühsam für jeden Schüler passend zusammengestellt werden. Und wie so oft sind die offiziellen Tutorials und Anleitungsvideos im Alltag kaum zu gebrauchen, da sie an der Lebensrealität eines Schulalltags gerne mal vorbeischrammen. Mit viel Eigeninitiative und Geduld haben sich Schüler untereinander jetzt mal durchgetestet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG