Das Unternehmen Archimedes an der Engerstraße will sich in Eigenregie sanieren. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Das Unternehmen Archimedes an der Engerstraße will sich in Eigenregie sanieren. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Nach Insolvenz: Archimedes sieht sich auf gutem Sanierungskurs

Der Geschäftsbetrieb läuft im Insolvenzverfahren in Eigenregie weiter. Es wurde am Montag eröffnet. Erste Sanierungsmaßnahmen sind laut Unternehmensleitung umgesetzt.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Das Amtsgericht Bielefeld hat am Montag das Eigenverwaltungsverfahren über das Vermögen der Archimedes Facility Management GmbH sowie die beiden Tochtergesellschaften Archimedes Industriebau GmbH und Archimedes Technik GmbH planmäßig eröffnet, teilt das Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Das Gericht bestellte Rechtsanwalt Ernst aus Herford zum Sachwalter in allen drei Insolvenzverfahren in Eigenregie. Er war zuvor bereits als vorläufiger Sachwalter tätig. Die Verfahren über das in Schieflage geratene frühere Vorzeige-Unternehmen waren im Dezember beantragt worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG