Original und Ölgemälde: Bauingenieur Timo Diekmann mit Süßkram, Lars Uhlen mit Kinderschokolade und Robin Gerdsmeier mit Pellkartoffeln und Quark. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Original und Ölgemälde: Bauingenieur Timo Diekmann mit Süßkram, Lars Uhlen mit Kinderschokolade und Robin Gerdsmeier mit Pellkartoffeln und Quark. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Lockdown-Frust: Restaurant "Wohnzimmer" wartet seit Monaten auf Eröffnung

Das Küchenteam des neuen Restaurants hat sein immer wieder verlängertes Testkochen abgebrochen. Ein Lichtblick ist für Betreiber Lars Uhlen der Besuch seines Lieblingsmalers.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Noch im Dezember hatte Lars Uhlen halbwegs gelassen auf den zweiten Corona-Lockdown reagiert, der sein neues, mit seinem Sohn Matthias geschaffenes Restaurant "Wohnzimmer" kurz vor der für den 26. November geplanten Eröffnung traf: "Ob wir nun jetzt eröffnen oder in zwei Monaten - wir haben ja noch den Rest der Ewigkeit." Inzwischen zeigt auch er Nerven, seit sich die Aussicht auf die Eröffnung der Gastronomie immer weiter hinausschiebt: "Es ist hart am Limit, das zu ertragen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG