0
Der Coronavirus ist auch in 2021 das beherrschende Thema im Kreis Herford. - © (Symbolbild): Pixabay
Der Coronavirus ist auch in 2021 das beherrschende Thema im Kreis Herford. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Inzidenzwert für den Kreis Herford steigt wieder stärker

Nachdem die Zahl am Vortag gesunken war, steigt sie am Samstag wieder auf das Niveau vom Donnerstag. Nach wie vor sind viele Menschen wegen des Virus im Krankenhaus.

02.01.2021 | Stand 02.01.2021, 11:36 Uhr

Kreis Herford. Der Kreis Herford hat gestern 87 neue Corona-Fälle an das LZG gemeldet. Nachdem der Inzidenzwert am Freitag auf 145,7 gesunken ist, steigt er heute wieder um 17,6 und liegt bei 163,2. Damit ist er wieder auf dem Niveau vom Donnerstag (162,4). Laut Robert-Koch-Institut haben sich im Kreis seit Beginn der Pandemie 5.487 Menschen mit dem Virus angesteckt. Nach wie vor gibt es 56 Todesfälle.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG