Das gestellte Foto zeigt, wie die Täter arbeiten - oft haben sie es auf Frauen mit Rucksäcken abgesehen. - © Sarah Jonek
Das gestellte Foto zeigt, wie die Täter arbeiten - oft haben sie es auf Frauen mit Rucksäcken abgesehen. | © Sarah Jonek
NW Plus Logo Herford

Taschendieb aus Herford im Pech: Für die Polizei ist er ein alter Bekannter

Für einen jungen Mann endet sein Tatversuch im Bielefelder Hauptbahnhof nicht ganz so, wie geplant. Bereits Ende Oktober ist der 19-Jährige aufgefallen - und das nicht zum ersten Mal.

Jobst Lüdeking

Herford. Er ist erst 19 Jahre jung aber für die Bundespolizei schon so etwas wie ein alter Bekannter: Ein offenbar professionell agierender Taschendieb aus Herford. Er beschäftigt aktuell neben Bundespolizisten auch die Staatsanwaltschaft Bielefeld. Der bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten aufgefallene Mann wurde am zweiten Weihnachtstag erneut festgesetzt. Ein Polizeibeamter hatte den 19-Jährigen auf den Aufnahmen einer der Überwachungskameras des Hauptbahnhofes Bielefeld gesehen und ihm...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG