0
Dana Zettel hilft Tochter Lucy dabei, ihren Pinguin in die Zweige zu hängen, ihr Bruder Lucas schaut zu. Schausteller Björn Laffontien (l.) und Stadtführer Mathias Polster bitten um Spenden für den großen Baum auf dem Alten Markt. - © Ralf Bittner
Dana Zettel hilft Tochter Lucy dabei, ihren Pinguin in die Zweige zu hängen, ihr Bruder Lucas schaut zu. Schausteller Björn Laffontien (l.) und Stadtführer Mathias Polster bitten um Spenden für den großen Baum auf dem Alten Markt. | © Ralf Bittner

Herford Schokolade im Tausch für Tannenbaumschmuck

Rings um den großen Baum mit den Lebenslichtern auf dem Alten Markt warten noch einige kleine Tannen auf Schmuck. Wer die kleinen Bäume schmückt, bekommt als Dankeschön Schokolade.

Ralf Bittner
17.12.2020 | Stand 17.12.2020, 17:39 Uhr

Herford. Auch ohne Weihnachtsmarkt leuchtet der große Weihnachtsbaum mit den Lebenslichtern auf dem Alten Markt. Zu seinen Füßen stehen einige kleine Tannenbäume, die noch etwas Schmuck vertragen könnten. Daher laden Schausteller Björn Laffontien und der Verschönerungsverein dazu ein, die Bäume zu schmücken. Als Belohnung gibt es Schokolade, gespendet von Weinrichs Schokoladen Bruchbude.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG