0
Große Bäume säumen die Elverdisser Straße. Das ist schön anzusehen, bedeutet aber, dass der Platz für alles, was wünschenswert wäre, nicht da ist. Das zeigt sich am Radweg, der über die Fläche für den Baum hinwegführt. - © Peter Steinert (Archivbild)
Große Bäume säumen die Elverdisser Straße. Das ist schön anzusehen, bedeutet aber, dass der Platz für alles, was wünschenswert wäre, nicht da ist. Das zeigt sich am Radweg, der über die Fläche für den Baum hinwegführt. | © Peter Steinert (Archivbild)

Herford Mehr Tempo-30-Zonen auf Elverdisser Straße

Weitere Vorschläge von Bürgern zur Verbesserung der Situation von Autofahrern, Fußgängern und Radfahrern werden jedoch nicht umgesetzt.

Corina Lass
07.01.2021 | Stand 06.01.2021, 17:46 Uhr

Herford. Eine ganze Reihe von Verbesserungsvorschlägen haben Anlieger für die Elverdisser Straße. Diese haben sich in Gesprächen ergeben, die CDU-Ratskandidat Christoph Büker mit den Bürgern geführt hat. Ein Vorschlag soll nun tatsächlich umgesetzt werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG