Der Hot-Dog-Stand wie man ihn heute kennt ist weihnachtlicher geschmückt und bietet mit einer Fußbodenheizung mehr Komfort. - © privat
Der Hot-Dog-Stand wie man ihn heute kennt ist weihnachtlicher geschmückt und bietet mit einer Fußbodenheizung mehr Komfort. | © privat
NW Plus Logo Herford

Corona macht einen Strich durchs Goldene Weihnachtsmarkt-Jubiläum

Horst und Ingrid Laffontien wären zum 50. Mal auf dem Herforder Weihnachtsmarkt dabei. Wie das Schaustellerehepaar dessen Entwicklung immer wieder vorangetrieben hat.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Ein Gespräch in aller Ruhe mit einem NW-Redakteur im eigenen Wohnzimmer – das wäre in den Vorweihnachtstagen anderer Jahre für Horst und Ingrid „Mecki“ Laffontien undenkbar gewesen. Zu viel Arbeit hätte gewartet. Zum 50. Mal wäre das von vielen Volksfesten bekannte Schaustellerehepaar in dieser Saison mit einem Stand auf dem Herforder Weihnachtsmarkt vertreten gewesen. Weihnachtsbier: Zapfhahn bleibt trocken Doch das Goldene Weihnachtsmarkt-Jubiläum muss verschoben werden. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG