NW News

Jetzt installieren

Die Planungen für das Baugebiet Stedefreund können weiter gehen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Planungen für das Baugebiet Stedefreund können weiter gehen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Politik stimmt mit Mehrheit für Baugebiet Stedefreund

Bauausschuss: Die Planungen für die landwirtschaftliche Fläche an der Stedefreunder Straße können weiter gehen. Das Regenrückhaltebecken bekommt eine besondere Funktion.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Es war am Donnerstagabend im Ratssaal die erste Sitzung des Herforder Bau- und Umweltausschusses in neuer Zusammensetzung nach der Kommunalwahl. Mit dem Baugebiet Stedefreund und einem Rad- und Gehweg an der Vlothoer Straße standen zwei Punkte mit Konfliktpotential auf der Tagesordnung. In beiden Fällen fand sich nach weitgehend sachlicher Diskussion eine Mehrheit für die Beschlussvorlagen der Verwaltung aus einer Art "großer Koalition" aus CDU und SPD - ergänzt durch eine Stimme der FDP...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema